Walters Waschstraße

Die weltweit erste Waschstraße für Hände

Ich gehe die Dinge gerne praktisch an. Deshalb habe ich eine Waschstraße gebaut – und zwar eine für Hände. Ihren ersten großen Auftritt hatte sie am Welthändewaschtag im Oktober in Berlin und seitdem sind Olli und ich damit in ganz Deutschland unterwegs.

Meine Waschstraße für Hände ist kaum zu übersehen: Ihr kennt doch die Frachtcontainer von Schiffen? In etwa diese Größe hat meine Waschstraße. Ein Auto braucht man allerdings nicht, um sie zu benutzen. Ein Laufband bringt euch an fünf Stationen, an denen eure Hände zuerst nassgemacht, eingeseift und dann abgespült und abgetrocknet werden. Um auf Nummer sicher zu gehen, gibt es an jeder Station Bildschirme, auf denen das richtige Händewaschen Schritt für Schritt vorgeführt wird.

Die Waschstraße zu bauen, war ganz schön schweißtreibend, kann ich euch sagen. Schaut euch meinen Making-of-Film an.

Die erste Waschstraße der Welt. Für Hände.

Aber die Arbeit hat sich gelohnt, die Waschstraße für Hände funktioniert. Am Welthändewaschtag, am 15. Oktober, feierte sie ihre Premiere in Berlin. Sogar Bundesgesundheitsminister Jens Spahn war da! Zusammen mit Kitakindern, die ich eingeladen hatte, hat er die Waschstraße eingeweiht. Auch das könnt ihr euch im Film anschauen.

Eröffnung der weltweit ersten Waschstraße für Hände.

Seit Anfang dieses Jahres gehen Olli und ich mit meiner Waschstraße nun auf Tour durch einige deutsche Städte. Olli besucht außerdem vor Ort KiTas, um das richtige Händewaschen mit den Kindern zu üben. 

Mit im Gepäck haben wir außerdem noch ein Online-Waschbecken. Den klassischen Fotoautomaten kennt ihr bestimmt. Das Online-Waschbecken funktioniert ein bisschen ähnlich. Während des Händewaschens habt  ihr die Möglichkeit, eine 30-sekündige Grußbotschaft per Video aufzunehmen, die ihr im Anschluss mit Freunden und Familie teilen könnt. Denn fast genauso lange (20 sek.) solltet ihr euch die Hände einschäumen. Was fällt euch beim Händewaschen so ein? Ein Gedicht oder ein Lied? Olli und ich sind gespannt!